Baum-Icon Nehmen Sie Kontakt mit uns auf Menü-Icon

Einladung zum Austausch über Projektansätze und Bearbeitung offener Entwicklungsziele für die LEADER-Region Eifel

22.05.2017

Seit Februar 2016 hat die Lokale Aktionsgruppe (LAG) der LEADER-Region Eifel mit der praktischen Umsetzung ihrer in der Regionalen Entwicklungsstrategie (RES) „Eifeldörfer in Aktion – Wir gestalten Heimat“ festgelegten Entwicklungsziele für die LEADER-Förderperiode 2014 – 2020 begonnen.

Die RES umfasst insgesamt 12 Entwicklungsziele, welche unter den Handlungsfeldern “Lebensraum für Jung und Alt“, „Regionale Wertschöpfung“ und „Klima- und Ressourcenschutz“ zusammengefasst werden.

Es zeigt sich, dass einige Themen sehr stark repräsentiert sind, es aber dennoch Entwicklungsziele gibt, zu denen bisher noch keine konkreten Projektideen gemeldet wurden.

Um für die offenen Entwicklungsziele neue Projektideen mit der Region zu entwickeln und Projektideen, die bereits in der Bewerbungsphase in den Jahren 2014 bis 2015 gemeldet wurden, auf ihre Gültigkeit hin zu überprüfen, lädt Sie das LEADER-Regionalmanagement herzlich zu themenspezifischen Workshopblöcken ein

 

am 05.07.2017, 9:30 - 18:00 Uhr

Holzkompetenzzentrum Rheinland

Urftstraße 2 - 4

53947 Nettersheim

 

Ablauf und Tagesordnung:


9:30 Uhr  Arbeitstreffen 1: Klima – und Ressourcenschutz (Schwerpunkte Mobilität, Ressourceneffizienz und Know-How Transfer)

13.00 Uhr Arbeitstreffen 2: Regionale Wertschöpfung (Schwerpunkt Fachkräfteentwicklung)

16.00 Uhr Arbeitstreffen 3: Lebensraum für Alt und Jung (Schwerpunkte Integration und Inklusion)
 

Bitte melden Sie sich per E-Mail (leader@naturpark-eifel.de) bis zum 23.06.2017 zu dieser Veranstaltung an.
 

Ihre Ansprechpartner

Nicolas Gath Nicolas Gath M.A. Regionalmanager Geschäftsführer

Telefon: 02486 / 911122
Email: gath@naturpark-eifel.de

Sascha SchmitzSascha Schmitz M.A. Regionalmanager

Telefon: 02486 / 911117
Email: schmitz@naturpark-eifel.de

Eine Übersicht unserer Projekte

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Beteiligung des Landes Nordrhein-Westfalen. >>


leader leader leader leader