Baum-Icon Nehmen Sie Kontakt mit uns auf Menü-Icon

Neue Steganlage am Kronenburger See kommt im Herbst 2017

14.06.2017

Neben der Bewirtschaftung der Talsperre als Hochwasserschutzbauwerk übernimmt der Zweckverband Kronenburger See auch die Entwicklung des Freizeitangebotes rund um den Kronenburger See.

Dazu hat es in den letzten Jahren einige positive Entwicklungen gegeben.

Als nächste Maßnahme ist die Erneuerung der Steganlage vorgesehen, die dringend saniert werden muss. Aufgrund der unterschiedlichen Wasserstände muss die Steganlage wieder als Schwimmsteg gebaut werden.

Die entsprechenden Planungen sind erfolgt und ein Förderantrag gestellt worden. Von den 57.000 € Gesamtkosten werden 65% aus dem LEADER-Programm zur Entwicklung des ländlichen Raumes gefördert.

Der entsprechende Zuwendungsbescheides wurde bereits durch die Bezirksregierung Köln ausgestellt, so dass nun der Steg im beauftragten Unternehmen vorproduziert und anschließend im Herbst am Kronenburger See im Wasser aufgebaut wird.

Über den aktuellen Fortschritt können Sie sich über die Webcam am Kronenburger See informieren unter http://www.kronenburger-see.de/WebCam

 

Ihre Ansprechpartner

Nicolas Gath Nicolas Gath M.A. Regionalmanager Geschäftsführer

Telefon: 02486 / 911122
Email: gath@naturpark-eifel.de

Sascha SchmitzSascha Schmitz M.A. Regionalmanager

Telefon: 02486 / 911117
Email: schmitz@naturpark-eifel.de

Eine Übersicht unserer Projekte

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Beteiligung des Landes Nordrhein-Westfalen. >>


leader leader leader leader