Baum-Icon Nehmen Sie Kontakt mit uns auf Menü-Icon

Walderlebnisparcours „Kölschkier“

Projektträger: Zukunftswerkstatt Kalterherberg e.V.

Ausgangslage:
Die Zukunftswerkstatt Kalterherberg e.V. engagiert sich ehrenamtlich für die Dorfentwicklung von Kalterherberg. Es ist geplant einen Natur- Walderlebnisparcours zu verwirklichen.
Dieses Projekt hat Modellcharakter, da es in der Umgebung nach unserer Kenntnis kein vergleichbares Natur-Erlebnisprojekt gibt. Es erhöht die Attraktivität des beliebten Rad- und Wanderweges im Perlenbachtal ganzjährig, bietet den Einheimischen und Besuchern auf spielerische, einfache und ruhige Weise ein besonderes Naturerlebnis für alle Sinne und erhöht die Sensibilität für die Natur unserer Heimat.

Projektziele:
Der Begriff „Parcours“ steht für mehrere ganz unterschiedliche Stationen und ist nicht im Sinne eines Wettkampfs zu verstehen. Insbesondere Kinder, Jugendliche und Familien sollen durch Schautafeln und Sinneselemente informativ und spielerisch über verschiedene 'Stationen' Natur und Tierwelt kennenlernen (pädagogischer Nutzen) und über einen alles verbindenden Balancierparcour erleben. Auch Grundschulen und Kindergärten werden von dem Naturerlebnisplatz profitieren, ungeachtet der Bereicherung für die Region und deren Gäste insgesamt (lokaler und touristischer Nutzen).

Maßnahmen:
Die Zukunftswerkstatt Kalterherberg e.V. wird die Pflege und Instandhaltung der Anlage ehrenamtlich übernehmen, die Stadt Monschau hat diesbezüglich ihre Unterstützung zugesagt. Darüber hinaus wurden konkrete Gespräche mit lokalen Vereinen (Eifelverein etc.) und Jugendgruppen aus der Ortschaft Kalterherberg geführt um diese mit in die Unterhaltung einzubinden. Zudem sollen Schulen und Kindergärten der Stadt Monschau in das Naturprojekt eingebunden werden. Angestrebt wird auch, dass Patenschaften für einzelne Stationen/Elemente des Parcours übernommen werden können. In mehreren Aktionstagen entsteht der Erlebnisparcours, bei denen über 40 kleine und große Helfer begrüßt werden. Die Eröffnung ist im Herbst 2017 geplant.

Ihre Ansprechpartner

Nicolas Gath Nicolas Gath M.A. Regionalmanager Geschäftsführer

Telefon: 02486 / 911122
Email: gath@naturpark-eifel.de

Sascha SchmitzSascha Schmitz M.A. Regionalmanager

Telefon: 02486 / 801647
Email: schmitz@naturpark-eifel.de

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Beteiligung des Landes Nordrhein-Westfalen. >>


leader leader leader leader Service Check Logo