Facebook   Baum-Icon Nehmen Sie Kontakt mit uns auf Menü-Icon

Projektidee melden

Gerne beraten wir Sie in einem ersten Gespräch, ob Ihre Projektidee für eine LEADER- Förderung geeignet ist und wie die weiteren Schritte bis zur Antragsstellung sind.

Dabei sollten Sie beachten, dass Ihre Projektidee nur dann unterstützt werden kann, wenn Ihre Maßnahme innerhalb der LEADER-Region Eifel liegt und keine vorrangigen Fördermöglichkeiten für Ihr Projekt zur Verfügung stehen.

Zusätzlich sollten Ihre Projektziele denen der Regionalen Entwicklungsstrategie entsprechen (RES). Der Höchstsatz der Förderung bei LEADER beträgt 65 % der förderfähigen Gesamtinvestitionskosten (inkl. MwSt.). Die Förderung über Leader erfolgt im Erstattungsprinzip.

Als ersten Schritt können Sie hier eine aktuelle Version der standardisierten Projektbewertungsmatrix herunterladen, welche es Ihnen bereits ermöglicht, Ihr Projekt auf Förderfähigkeit zu überprüfen. Den Projektbogen der LEADER- Region Eifel füllen Sie bitte ebenfalls aus und reichen beide Dokumente beim Regionalmanagement ein.

Das LEADER- Regionalmanagement unterstützt Sie gerne bei Fragen rund um die Vorbereitung Ihres Antrags. Kontaktieren Sie uns auch, um einen persönlichen Termin „vor Ort“ zu vereinbaren.


Ablauf des Projektantragsverfahrens


Ihre Ansprechpartner

Nicolas Gath Nicolas Gath M.A. Regionalmanager Geschäftsführer

Telefon: 02486 / 911122
Email:

Lea SchenkelbergLea Schenkelberg M.Sc. Ko-Regionalmanagerin

Telefon: 02486 / 801647
Email:

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Beteiligung des Landes Nordrhein-Westfalen. >>


leader leader leader leader Service Check Logo

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den Newsletter2Go-Service zu laden!

Wir verwenden Newsletter2Go, dieser Service kann Daten zu Ihren Aktivitäten sammeln. Bitte lesen Sie die Details durch und stimmen Sie der Nutzung des Service zu, um diese Inhalte anzuzeigen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die Besuchern nicht offengelegt werden, nicht geladen werden. Der Besitzer der Website muss diese mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt zur Liste der verwendeten Technologien hinzuzufügen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Sie wollen keine Neuigkeiten verpassen?

Dann melden Sie sich noch heute zu unserem Newsletter an