Baum-Icon Nehmen Sie Kontakt mit uns auf Menü-Icon

Anmeldestart für Workshopreihe „Projektentwicklung – Von der Idee zur Realisierung“

1620422970
01.09.2020

Sie haben eine tolle Idee für ein Projekt in ihrem Dorf, wissen aber nicht, wie Sie es umsetzen sollen, welche Förderangebote es gibt und wie das Projekt finanziert werden soll? Die LEADER-Region Eifel lädt interessierte Bürgerinnen und Bürger, Vereine und Engagierte in der Eifel ein, diese und weitere Fragen in dem Workshop „Projektentwicklung – Von der Idee zur Realisierung“ zu thematisieren und gewinnbringend für die aktive Gestaltung des eigenen Lebensumfeldes zu nutzen.


Bereits im August starteten die ersten Workshops zum Thema „Motivation durch Kommunikation – Aktivierung und Nachwuchsförderung“, nun geht das Projekt in die zweite Runde: Mit dem Modul „Projektentwicklung – Von der Idee zur Realisierung“ sollen u.a. die Grundzüge vermittelt werden, wie Projekte angegangen, Finanzmittel akquiriert, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit betrieben sowie Beratungs- und Förderangebote in Anspruch genommen werden können. Melden Sie sich an und profitieren Sie von Wissen, Erfahrungsaustausch und Netzwerkarbeit mit anderen Dorfgemeinschaften!


Die Termine sind:
-    19.09.20, 14-18 Uhr, Kurhaus Gemünd, Kurhausstraße 5, 53937 Schleiden
-    17.10.20, 14-18 Uhr, Bürgersaal Roetgen, Rosentalstraße 56, 52159 Roetgen
-    24.10.20, 14-18 Uhr, Dorfgemeinschaftshaus Grosshau, Auf dem Hau 14, 52393 Hürtgenwald

Die Termine am 17.10.2020 und 24.10.2020 müssen aufgrund der aktuell steigenden Corona-Fallzahlen leider abgesagt werden.


Interessierte können sich bei Lydia Wenning von der StädteRegion Aachen per E-Mail: lydia.wenning@staedteregion-aachen.de oder online unter www.staedteregion-aachen.de/Anmeldung-Leader-Projekt zu den Terminen anmelden.


Ziel des Kooperationsprojektes der StädteRegion Aachen mit den Kreisen Düren und Euskirchen ist es, das lokale Engagement als wichtige Basis für das Gemeinschaftsleben in den Dörfern und Ortsteilen zu fördern. Im Sinne von „Hilfe zur Selbsthilfe“ wird Ortsvorstehenden, Engagierten und Interessierten themenspezifisches Rüstzeug an die Hand gegeben, um sie in ihren Tätigkeiten zu unterstützen und fit für die Zukunft zu machen.

 

Ihre Ansprechpartner

Nicolas Gath Nicolas Gath M.A. Regionalmanager Geschäftsführer

Telefon: 02486 / 911122
Email:

Lea SchenkelbergLea Schenkelberg M.Sc. Ko-Regionalmanagerin

Telefon: 02486 / 801647
Email:

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Beteiligung des Landes Nordrhein-Westfalen. >>


leader leader leader leader Service Check Logo