Baum-Icon Nehmen Sie Kontakt mit uns auf Menü-Icon

Erfolgreiche Förderung von Kleinprojekten über das „Regionalbudget“

04.09.2020

Für die Umsetzung von Kleinprojekten stehen der LEADER-Region Eifel für das Jahr 2020 zusätzliche Fördergelder in Höhe von bis zu 150.000 Euro zur Verfügung. Allein die Zahl der mehr als 30 eingereichten Projektideen zeigt, dass dieses als „Regionalbudget“ bekannte Förderinstrument eine attraktive Unterstützung für private Initiativen als auch Kommunen bei der Umsetzung von Kleinmaßnahmen ist. Insgesamt wurden von den eingereichten Projektideen durch den Koordinierungskreis der Lokalen Aktionsgruppe der LEADER-Region 15 Projekte mit einer Gesamtfördersumme von 149.160 Euro ausgewählt.  


Vorwiegend Vereine erhalten eine Unterstützung in Höhe von 80 % der Projektkosten, die jeweils bei maximal 20.000 € liegen. Mit den Projekten wird ein wichtiger Beitrag zur Steigerung des dörflichen Ehrenamts und zur Stärkung gesunder Dorfstrukturen geleistet. So können unter anderem ein barrierefreier Zugang zum Bürger- und Vereinshaus Wolfert, die Anschaffung eines Kleinschleppers zur Pflege von Wiesenflächen in Simmerath, die Erneuerung und Instandsetzung der Beschilderung der Rund- und Wanderwege um die Schevenhütte sowie die Schaffung attraktiver Begegnungsorte im Clara-Viebig-Park in Kaltherberg gefördert werden.


Die Gelder werden über die Richtlinie der GAK-Strukturentwicklung (unterstützt durch den Kreis Düren, den Kreis Euskirchen und die StädteRegion Aachen) bereitgestellt. Für das Jahr 2021 wird nach derzeitigem Sachstand geplant ebenfalls ein „Regionalbudget“ zur Verfügung zu stellen. Dies muss allerdings noch durch einen Beschluss der Lokalen Aktionsgruppe bestätigt werden.


Im Rahmen eines Termins am 03. September 2020 wurden das Konzept des „Regionalbudgets“ und ausgewählte Projekte der Presse vorgestellt.

 

Ihre Ansprechpartner

Nicolas Gath Nicolas Gath M.A. Regionalmanager Geschäftsführer

Telefon: 02486 / 911122
Email: gath@naturpark-eifel.de

Sascha SchmitzLea Schenkelberg M.Sc. Ko-Regionalmanagerin

Telefon: 02486 / 801647
Email: schenkelberg@naturpark-eifel.de

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Beteiligung des Landes Nordrhein-Westfalen. >>


leader leader leader leader Service Check Logo