Facebook   Baum-Icon Nehmen Sie Kontakt mit uns auf Menü-Icon

Impulsvortrag: „Gemeinwohl meets LEADER“ zeigt Wege für eine enkeltaugliche Wirtschaft

1652998800
13.12.2021

Am 13.12.2021 stellte Tobias Daur im Zuge des Impulsvortrag „Gemeinwohl meets LEADER“ die Idee einer Gemeinwohlökonomie vor und wie wir unsere Wirtschaftsweise als Region nachhaltiger gestalten können. .
Der Vortrag kann in voller Länge auf Youtube nachgeschaut werden.

Unsere derzeitige Wirtschaftsweise hat uns Wohlstand gebracht – häufig auf Kosten von Umwelt und den Grundlagen unseres Lebens. Aber wir haben die Wahl: Wir können auch zukunftsfähig wirtschaften.

Die Gemeinwohl-Ökonomie zeigt den Weg: Unternehmen erhalten mit dem Gemeinwohl-Bericht ein Instrument, um wertebasiert nachhaltig und sozial zu wirtschaften. Und auch Kommunen können mit der GWÖ ihre Nachhaltigkeitsstrategie entwickeln, kompatibel zu den Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen (SDGs – Sustainable Development Goals).

Im Vortrag erfahren wir, wie Wirtschaft und Kommunen ihren Beitrag zu einem guten Leben für alle leisten. Anhand von Praxisbeispielen wie der Gemeinwohl-Region Höxter (LEADER-Region in NRW) erhalten wir interessante Impulse zur Ausrichtung von Projekten und für die nächste Förderperiode. 

Referent: Tobias Daur
Tobias Daur ist GWÖ-Berater, Bildungsreferent, Autor, Hochschul-Dozent für Gemeinwohl-Ökonomie und Koordinator der GWÖ Regionalgruppe Münsterland. Mit seinem Unternehmen lands bietet er Beratung, Konzepte und Kommunikation für Politik und Kommunen, für Unternehmen und Organisationen.

Eine gemeinsame Veranstaltung der LEADER-Regionen
Heckengäu, Mittlerer Schwarzwald, Eifel und Zülpicher Börde

Ihre Ansprechpartner

Nicolas Gath Nicolas Gath M.A. Regionalmanager Geschäftsführer

Telefon: 02486 / 911122
Email:

Lea SchenkelbergLea Schenkelberg M.Sc. Ko-Regionalmanagerin

Telefon: 02486 / 801647
Email:

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Beteiligung des Landes Nordrhein-Westfalen. >>


leader leader leader leader Service Check Logo

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den Newsletter2Go-Service zu laden!

Wir verwenden Newsletter2Go, dieser Service kann Daten zu Ihren Aktivitäten sammeln. Bitte lesen Sie die Details durch und stimmen Sie der Nutzung des Service zu, um diese Inhalte anzuzeigen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die Besuchern nicht offengelegt werden, nicht geladen werden. Der Besitzer der Website muss diese mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt zur Liste der verwendeten Technologien hinzuzufügen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Sie wollen keine Neuigkeiten verpassen?

Dann melden Sie sich noch heute zu unserem Newsletter an