Facebook   Baum-Icon Nehmen Sie Kontakt mit uns auf Menü-Icon

LEADER- Jahrestreffen in Goslar

1664924814
01.12.2017

Goslar, 20.11.2017: Die LEADER-Regionen ziehen Zwischenbilanz und befinden sich mitten in der Förderphase. Das war auch das Motto des diesjährigen bundesweiten LEADER-Treffens, bei dem den Teilnehmern die Möglichkeit gegeben wurde, sich zu selbstgewählten Themen mit Kollegen aus ganz Deutschland auszutauschen um neue Ideen und Impulse für die Arbeit in der eigenen Region zu erhalten. Tipps und Tricks wurden gesammelt und allen zur Verfügung gestellt. Außerdem wurden die Teilnehmer über den aktuellen Stand der Diskussionen zur Zukunft von LEADER informiert. Was passiert nach 20 Jahren LEADER-Erfolg? Experten diskutierten außerdem über die Einbindung neuer Akteure in die LAG, die damit verbundenen Herausforderungen und den Mehrwert. Anschließend konnten während eines Transferbesuches im Göttinger Umland interessante LEADER- Projekte besichtigt werden. Die niedersächsische Ortschaft Heckenbeck sowie die Bollertdörfer e.V. zeigten schön auf, was mit ehrenamtlichen Engagement alles erreicht werden kann. Eine weitere Exkursion führte in den Werra-Meißner Kreis in Nordhessen. Im Bereich Jugendbeteiligung wurde durch das Projekt 14+ mit LEADER- Mitteln eine Kontaktstelle eingerichtet, die Jugendliche dabei unterstützt sich ehrenamtlich zu engagieren. Der Bürgerbus in Ringgau steuert zweimal wöchentlich alle Nahversorgungseinrichtungen des Unterzentrums an. Zehn Ortsteile werden vom Bürgerbus angefahren um möglichst jedem Bürger die Gelegenheit zu bieten dieses Gemeinschaftsangebot zu nutzen. Als Regionalmanagement der LEADER-Region Eifel verlassen wir das jährliche LEADER- Treffen mit vielen neuen Eindrücken, guten neuen Kontakten und neuen Ideen im Gepäck.

Ihre Ansprechpartner

Nicolas Gath Nicolas Gath M.A. Regionalmanager Geschäftsführer

Telefon: 02486 / 911122
Email:

Lea SchenkelbergLea Schenkelberg M.Sc. Ko-Regionalmanagerin

Telefon: 02486 / 801647
Email:

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Beteiligung des Landes Nordrhein-Westfalen. >>


leader leader leader leader Service Check Logo

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den Newsletter2Go-Service zu laden!

Wir verwenden Newsletter2Go, dieser Service kann Daten zu Ihren Aktivitäten sammeln. Bitte lesen Sie die Details durch und stimmen Sie der Nutzung des Service zu, um diese Inhalte anzuzeigen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die Besuchern nicht offengelegt werden, nicht geladen werden. Der Besitzer der Website muss diese mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt zur Liste der verwendeten Technologien hinzuzufügen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Sie wollen keine Neuigkeiten verpassen?

Dann melden Sie sich noch heute zu unserem Newsletter an