Baum-Icon Nehmen Sie Kontakt mit uns auf Menü-Icon

LEADER-Kooperationsprojekt „Open Your Mind!“ startet

13.06.2019

Ein spannendes Kulturprojekt bringt in der Zülpicher Börde bald Kinder und Jugendliche mit höchst unterschiedlichem Hintergrund zusammen. „Open Your Mind!“ lautet der Titel, und der Name ist Programm: Kinder und Jugendliche – manche mit, manche ohne besonderen Förderbedarf oder Migrationshintergrund – erarbeiten gemeinsam mit professionellen Coaches eine eigene Bühnenshow.

Das Projekt „Open Your Mind!“ wird an drei Standorten angeboten: an der Stephanus-Schule in Zülpich-Bürvenich, dem Berufskolleg St.-Nikolaus-Stift und dem Schulzentrum in Zülpich. Es wird im Rahmen des LEADER-Programms, einer Fördermaßnahme der Europäischen Union zur Entwicklung des ländlichen Raums, umgesetzt. Die zuständige Bezirksregierung Köln bewilligte für das Projekt einen Förderzuschuss in Höhe von 99.376,00 €. Das Projekt wird zusätzlich mitfinanziert durch die F. Victor Rolff Stiftung. Die künstlerische Leitung liegt beim gemeinnützigen Verein „music4everybody e.V.“ aus Frechen, der seit vielen Jahren integrative kulturpädagogische Projekte für unterschiedliche Zielgruppen konzipiert und umsetzt und dafür bereits mehrfach ausgezeichnet wurde.

Zum Hintergrund:

„Open Your Mind!“ soll den Heranwachsenden neue Einblicke, Erfahrungen und Einsichten ermöglichen, Vorurteile abbauen und ihren Horizont erweitern. Das Integrationsprojekt hilft den Kindern und Jugendlichen mit Migrations- oder Fluchthintergrund, sich in unserer Gesellschaft zurechtzufinden und Freundschaften mit gleichaltrigen Einheimischen zu schließen. Die hier beheimateten Teilnehmer/innen erleben, welche Herausforderung die Integration darstellt, aber auch, welche Bereicherung damit einhergeht. Gleiches gilt für die Begegnung und den Austausch zwischen Heranwachsenden mit und ohne besonderen Förderbedarf.
Eine Kooperationsvereinbarung zwischen der LAG Eifel beim Naturpark Nordeifel e.V. und der LAG Zülpicher Börde e.V. ermöglicht insgesamt ca. zehn Teilnehmer/innen des Hermann-Josef-Hauses in Urft (LAG Eifel) an dem in der LAG Zülpicher Börde entwickeltem und dort auch umgesetztem Projekt zu partizipieren. Regionalmanager Peter Wackers freut sich, dass durch das Projekt „Open Your Mind!“ insbesondere der Vernetzungsgedanke in LEADER gestärkt wird.

Der Bereich der Kunst zeichnet sich dadurch aus, dass hier das „Andere“, das „Fremde“ häufig geschätzt und als Bereicherung empfunden wird. Unabhängig von der ethnischen Herkunft, der Vorbildung und dem sozialen Hintergrund können Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in der Kunst ihr Ausdrucksmittel finden – ob im nonverbalen Bereich des Tanzes, beim Schauspiel oder in der bildenden Kunst. Als Mitglied eines Ensembles erleben sie Teamwork und Zusammengehörigkeitsgefühl. Sie machen die Erfahrung, dass andere sich auf sie verlassen, dass sie etwas können und wertgeschätzt werden. Das künstlerische Angebot des Projekts bewegt sich durch unterschiedliche Welten und zeigt die Andersartigkeit der verschiedenen Menschen und Kulturen. „Es ist mir eine große Freude, dass wir das Projekt mit Hilfe der LEADER-Förderung durchführen können“, so Norbert Paffenholz (Schulleiter des Berufskollegs St.-Nikolaus-Stift).
Die Vorbereitungen für das Projekt sind bereits angelaufen, die Proben starten im September. Die Abschlussaufführungen sollen im Mai 2020 im Forum Zülpich stattfinden.
 

Ihre Ansprechpartner

Nicolas Gath Nicolas Gath M.A. Regionalmanager Geschäftsführer

Telefon: 02486 / 911122
Email: gath@naturpark-eifel.de

Sascha SchmitzSascha Schmitz M.A. Regionalmanager

Telefon: 02486 / 801647
Email: schmitz@naturpark-eifel.de

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Beteiligung des Landes Nordrhein-Westfalen. >>


leader leader leader leader Service Check Logo