Baum-Icon Nehmen Sie Kontakt mit uns auf Menü-Icon

Archäologische Landschaft Nordeifel

ArchaeoRegion Nordeifel

Projektträger:

Landschaftverband Rheinland (LVR), Amt für Bodendenkmalpflege im Rheinland

Projektpartner:

13 Kommunen, Ortsvereine, Naturpark Nordeifel e.V., touristische Partner

Inhalte:

Die Nordeifel zeichnet sich durch eine besondere Vielfalt an regionaltypischen archäologischen Denkmälern aus. Vom Neandertaler bis in die jüngste Vergangenheit haben zahlreiche Kulturen in dieser Region ihre Spuren hinterlassen: Vorgeschichtlich besiedelte Höhlen und Ringwälle, römische Villen und Heiligtümer sowie mittelalterliche Burganlagen finden sich hier ebenso wie einzigartige Technikbauten von überregionaler Bedeutung. Für letztere sind etwa die römische Kalkbrennerei Iversheim und die großartige Eifelwasserleitung nach Köln oder der spätmittelalterliche Tiergartentunnel von Burg Blankenheim beispielhaft.

Die attraktive Präsentation dieser Bodendenkmäler, die Dank der guten Zusammenarbeit zwischen den Kommunen, örtlichen Vereine und dem LVR-Amt für Bodendenkmalpflege im Rheinland umgesetzt wurde, lockt schon seit Jahren interessierte Besucher in die Nordeifel. Andere kulturgeschichtlich überaus bedeutende Hinterlassenschaften sind bisher nicht angemessen touristisch aufgearbeitet. Hierzu zählen besonders Befestigungsanlagen sowie Bergbau- und Industrierelikte unterschiedlichster Zeitstellung, aber auch die Zeugnisse des Zweiten Weltkriegs, die - angemessen aufgearbeitet - einen ungemein wichtigen Beitrag zum Verständnis dieser Zeit leisten können. Auch fehlt es bisher vollständig an einer Vernetzung der Denkmäler im Sinne der Tourismusförderung.

Die erforderlichen Maßnahmen vor Ort wie Instandsetzung der Denkmäler, Sicherstellung ihrer dauerhaften Pflege und die touristische Entwicklung werden in enger Zusammenarbeit mit den beteiligten Kommunen und örtlichen Vereinen geplant. Mit dieser Zusammenarbeit sind Kostenersparnisse und Synergieeffekte verbunden.

Neue Beschilderungen mit einem einheitlichen Corporate Design für die gesamte Archäologische Landschaft Nordeifel werden vor Ort allgemein verständlich Informationen auf aktuellem Wissensstand bieten. Eine Imagebroschüre wird das Projekt nach außen hin darstellen. Zudem ist im Internetportal des LVR-Amtes für Bodendenkmalpflege im Rheinland, der beteiligten Gemeinden und der Eifel Tourismus GmbH geplant, den Link „Archäologische Landschaft Nordeifel" einzuführen, sodass die interessierte Öffentlichkeit alle Informationen zu den Denkmälern erhält und Ausflüge oder den Urlaub in der Eifel organisieren kann.

Ziele:

  • Die herausragende archäologische Denkmallandschaft der Nordeifel wird erschlossen, aufbereitet und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.
  • Wesentliche Aspekte sind die Vernetzung der Denkmäler zur Förderung des Tourismus und die identitätsstiftende Wirkung in der Region.
  • Schaffung von touristischer Infrastruktur, die in den Wander-, Rad- und Thementourismus eingebunden werden kann.

Ihre Ansprechpartner

Nicolas Gath Nicolas Gath M.A. Regionalmanager Geschäftsführer

Telefon: 02486 / 911122
Email: gath@naturpark-eifel.de

Sascha SchmitzSascha Schmitz M.A. Regionalmanager

Telefon: 02486 / 801647
Email: schmitz@naturpark-eifel.de

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Beteiligung des Landes Nordrhein-Westfalen. >>


leader leader leader leader Service Check Logo