Facebook   Baum-Icon Nehmen Sie Kontakt mit uns auf Menü-Icon

Gebietsübergreifende Kooperation "Regionale Wertschöpfungsketten"

Projektträger:

LAG Eifel

Projektpartner:

Lokale Aktionsgruppen "Vulkaneifel" und "Bitburg-Prüm" in Rheinland-Pfalz

Inhalte:

Durch die räumliche Lage und die bisher bestehenden gemeinsamen Initiativen bestehen ideale Voraussetzungen für die gebietsübergreifende Zusammenarbeit mit den benachbarten LEADER-Regionen „Bitburg-Prüm“ und „Vulkaneifel“ in Rheinland-Pfalz. Die lokalen Handlungsstrategien haben in vielen Bereichen Überschneidungen, die für eine gemeinsame Bearbeitung geeignet sind.

Zur Bearbeitung des gemeinsamen Handlungsfeldes „Entwicklung von regionalenWertschöpfungspartnerschaften in der Eifel“ haben die drei LAGen Bitburg-Prüm,Vulkaneifel und Eifel einen Zusammenarbeitsvertrag geschlossen. Dies schafft den organisatorischen und inhaltlichen Rahmen für die weitere Zusammenarbeit.

Die Zusammenarbeit wird nun mit entsprechenden Projekten inhaltlich ausgefüllt. Ein erstes Projekt dient dem Netzwerkaufbau und der Entwicklung von gemeinsamen Schulungs- und Qualifizierungskonzepten für die Erzeugung und Vermarktung regionaler Qualitätsprodukte. Die Erfahrungen der rheinland pfälzischen Partnerregionen in Bezug auf Regionalvermarktungsprojekte können für dieses Projekt genutzt werden. Die Federführung liegt deshalb bei der LAG Bitburg-Prüm.

Das erste ausfüllende Projekt umfasst die Lenkung und Koordination der Erarbeitungs- und Umsetzungsphase für die folgenden Kooperationsvorhaben, die Organisation und Durchführung des Erfahrungsaustausches sowie die Erstellung von Qualifizierungs- und Schulungskonzepten für Akteure in 3 prioritären Wertschöpfungsketten („Fleisch und Wurst“, „Getreide und Brot“ und „Bauen und Wohnen“).

Ziele:

  • Information, Sensibilisierung und Qualifizierung von Erzeugern und Dienstleistern zu den Potenzialen regionaler Produkte
  • Erhöhung der regionalen Wertschöpfung im Bereich von Eifeler Qualitätserzeugnissen
  • Stärkung regionaler Kreisläufe im Sinne der Nachhaltigkeit

Ihre Ansprechpartner

Nicolas Gath Nicolas Gath M.A. Regionalmanager Geschäftsführer

Telefon: 02486 / 911122
Email:

Lea SchenkelbergLea Schenkelberg M.Sc. Ko-Regionalmanagerin

Telefon: 02486 / 801647
Email:

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Beteiligung des Landes Nordrhein-Westfalen. >>


leader leader leader leader Service Check Logo

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den Newsletter2Go-Service zu laden!

Wir verwenden Newsletter2Go, dieser Service kann Daten zu Ihren Aktivitäten sammeln. Bitte lesen Sie die Details durch und stimmen Sie der Nutzung des Service zu, um diese Inhalte anzuzeigen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die Besuchern nicht offengelegt werden, nicht geladen werden. Der Besitzer der Website muss diese mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt zur Liste der verwendeten Technologien hinzuzufügen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Sie wollen keine Neuigkeiten verpassen?

Dann melden Sie sich noch heute zu unserem Newsletter an